Leitbild

Leitbild

Unsere Gemeinde ist Treffpunkt für Studierende in Berlin und Umgebung, die gemeinsam:

– den Glauben leben und feiern
– die christliche Botschaft an die Hochschulen tragen
– die Ökumene leben
– andere Nationen und Religionen  kennen lernen
– die Gemeinde gestalten
– ihre Talente einbringen und ausprobieren
– sich sozial engagieren
– interessiert sind an gesell­schaftlichen Fragestellungen
– sich fachübergreifenden Inhalten und Auseinandersetzungen stellen
– Spaß haben

Eingeladen sind alle, die daran Interesse haben, oder die einfach mal reinschauen möchten.

 

Den Code of Conduct findet ihr HIER. Er regelt, wie wir miteinander umgehen möchten und wie wir mit diskriminierendem Verhalten in der KSG umgehen.

 

Ansprechperson für Betroffene von sexuellem Missbrauch

Zum 1. Juni 2021 wird Dina Gehr Martinez (33) die neue Beauftragte für Verdachtsfälle sexuellen Missbrauchs an Minderjährigen und erwachsenen Schutzbefohlenen durch Kleriker, Ordensangehörige oder andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im kirchlichen Dienst des Erzbistums Berlin.

Frau Gehr Martinez hat einen Master in Counseling Psychology (USA) und eine Qualifizierung in Psychotraumatherapie durch die Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung (GPTG). Sie arbeitet seit 2017 in ihrer eigenen Praxis für Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz).

Sie ist Mitglied des Teams des Christlichen Therapie- und Beratungszentrums Berlin (CTBZ), das sie 2019 mitbegründet hat.

Kontakt:
Dina Gehr Martinez
0176 / 72 48 02 86
Gehr@kirchliche-aufarbeitung.de

Nach oben scrollen