Events

Viva la Vulva – Workshop

am 26. Juli 2021 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Berlin

„Viva la vulva“ Workshop und Gespräch zum Thema Bodypositivity und zu Körperbildern in der Bibel. Die Viva-la-Vulva-Bewegung sagt, wer Worte ohne Scham verwenden kann, wird sprachfähiger und „Vulva“ könnte so ein Wort sein. Auch biblisch gilt: „Ich danke Dir Gott, dass ich so wunderbar gemacht bin“ – Seele und Geist, Nasen Falten und Genitalien, Körper in ihrer ganzen Vielfalt sind wunderbar. Die evangelische Gemeinde Alt-Tempelhof nimmt ein Graffiti auf der Kirchenmauer zum Anlass sich mit  Körperbildern in und außerhalb der Bibel auseinanderzusetzen und hat dazu eine Ausstellung erarbeitet, die wir im Rahmen des Workshops begehen. Workshop und Gespräch werden geleitet von der Kulturwissenschaftlerin Franziska Dickmann (Instagram: @happyvulva) und der Vikarin Lena Müller (Instagram: @metablabla), die KSG ist bei der Veranstaltung zu Gast. Die Veranstaltung ist kostenlos, offen für alle und ohne Voranmeldung.

Ort: Dorfkirche Tempelhof, Lehnepark, Parkstraße 3, 12103 Berlin (Vorsicht bei der Adresse, es gibt mehrere Parkstraßen in Berlin!)
Mehr Infos bei: Juliane Link
Teilnahmebedingung: Bitte bringe einen Impfnachweis oder einen tagesaktuellen negativen Coronatest mit.


Nach oben scrollen