Events

Lesung „Katholisch und Queer“ mit Herausgeber Hendrik Johannemann

am 15. Dezember 2021 von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr


Onlineveranstaltung über Zoom: 503 264 848

Queere Menschen erleben Leid, Diskriminierung und Ausgrenzung in und mit der katholischen Kirche. Mitherausgeber Hendrik Johannemanm stellt in dieser Lesung das am 1. Dezember erscheinende Buch „Queer und Katholisch: Eine Einladung zum Hinsehen, Verstehen und Handeln“ vor.

Das Buch gibt berührende und zum Teil erschütternde Einblicke in die Lebens- und Glaubenswirklichkeit von beispielsweise lesbischen Kirchenangestellten, schwulen Priestern, intergeschlechtlichen Lai*innen und vielen anderen.

Eltern, Geschwister, Seelsorger*innen, Bischöfe, Vertreter*innen katholischer Organisationen und Theolog*innen kommen im Buch ebenfalls zu Wort und berichten von einem Wandel, den sie selbst hin zu mehr Akzeptanz durchgemacht haben oder den sie als unerlässlich für eine menschenfreundliche Kirche erachten. Die Buchvorstellung wird sich vor allem auf die Lebenszeugnisse queerer Menschen konzentrieren.



Nach oben scrollen