Events

Ist das Kunst oder kann das weg? – Eine unsystematische Einführung in die christliche Kunst anhand von Mariendarstellungen

am 3. Februar 2021 von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr


Kunst kann uns einen Zugang zu religiösen Themen eröffnen, ein Bild sagt oft mehr als 1000 Worte, aber nicht jedes Bild spricht zu uns und viele Darstellungen der christlichen Kunst erscheinen uns auf den ersten Blick rätselhaft. Anhand von Mariendarstellungen möchten wir an diesem Abend über christliche Kunst reden. Keine andere Frau wurde in der Geschichte der Kunst so oft dargestellt wie Maria. Wie verändert sich das Bild von Maria im Laufe der Zeit? Was kann uns helfen, die Bilder zu entschlüsseln, auch wenn wir nur wenig über sie wissen? Und was machen diese Bilder mit uns heute? Prägt unsere Vorstellung von Maria letztlich auch unser Bild davon, wie eine (fromme) Frau heute zu sein hat? Über all das sprechen wir in diesem Onlineworkshop.


Nach oben scrollen