Referentin Karen Siebert

Karen Siebert

Referentin der KSG

Cusanuswerk
Gespräche
Coaching

 

 

Telefon
+49 30 446 749 612

Email senden

 

 

 

 

Wir brauchen nicht so fortzuleben,
wie wir gestern gelebt haben.
Macht Euch von dieser Anschauung los,
und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein.

(Christian Morgenstern, 1871-1914)

„Tausend Möglichkeiten zu neuem Leben“, besonders darum geht es in meinen Angeboten für Studierende an der KSG Edith Stein, im Coaching, in der Mediation, im Zielteam. Auch außerhalb dieser Angebote stehe ich für Gespräche und Austausch zur Verfügung. Als Ansprechpartnerin für das Cusanuswerk kann ich Ihnen Kontakt zu aktuellen Cusanern vermitteln und führe die Gespräche zum hochschulpastoralen Gutachten. Kontakt können Sie zu mir per Email, per Telefon oder z.B. mittwochs beim Gemeindeabend aufnehmen.

Mein Weg:

  • Seit September 2013 bin ich Referentin an der KSG Edith Stein
  • Seit 2010 bin ich nebenberuflich tätig als Mediatorin, Coach und Dozentin (u.a. an der Katholischen Fachhochschule Köln)
  • 2012-2013: berufsbegleitende Ausbildung zum systemischen Coach
  • 2010: berufsbegleitende Ausbildung zur Mediatorin
  • 2006-2013: Referentin für Friedensarbeit bei pax christi in Aachen
  • 1998-2005: Magisterstudium der katholischen Theologie (Hauptfach), Anglistik und Psychologie in Bamberg
  • 2001/2002: Master in International Peace Studies am Trinity College, Dublin
  • 1997-1998: Friedensdienst in Belfast, Nordirland
  • 1997: Abitur in Kassel
  • 1977: Geboren in Göttingen

Ehrenamtlich war ich während meines Studiums in der Fachschaft tätig. Seit meinem Freiwilligendienst in Nordirland war ich bis 2010 in verschiedenen ehrenamtlichen Funktionen bei „Eirene, Internationaler Christlicher Friedensdienst“ zu finden. Von 2001-2005 war ich Stipendiatin des Cusanuswerks.

Und sonst: Ich bin Mutter eines Sohnes, liebe Yoga, Wandern und Improvisationstheater.