AK Asyl

 

Logo AK AsylDu würdest dich gerne sozial engagieren und dabei viele nette Leute kennen lernen? Der AK Asyl ist eine offene Gruppe von Freiwilligen, die sich für
Flüchtlinge engagieren. Zur Hauptaufgabe haben wir uns die Begleitung von AsylbewerberInnen zu Behörden gemacht. Um vergangene sowie kommende
Begleitungen zu besprechen, treffen wir uns einmal monatlich in der KSG. Interessierte laden wir herzlich ein, sich einzubringen!

Seit mehreren Jahren bietet der Arbeitskreis Asyl der Katholischen Studierendengemeinde Berlin Flüchtlingsberatungsstellen sowie Anwälten einen kostenlosen Behördenbegleitservice für deren Klienten an. Ziel dieses Projektes ist es, Asylbewerbern und Geduldeten auch bei Ämtergängen eine Betreuung nach Maßgabe der Beratungsstellen zukommen zu lassen.

Durch die Zusammenarbeit mit Anwälten und Beratungsstellen, welche die Einführung des Begleiters in den jeweiligen Fall übernehmen, benötigt der Begleiter keine umfangreichen rechtlichen Vorkenntnisse. Auch Sprachkenntnisse werden nicht verlangt, da in der Regel dem Begleiter sämtliche relevanten Informationen von den Beratungsstellen genannt werden, so dass Anträge auf Behörden nicht auf Grund einer Sprachbarriere scheitern.
Das Projekt Behördenbegleitservice ist bundesweit bekannt und wird vor allem vom Beratungsstellen außerhalb Berlins genutzt, um die Mitwirkungspflicht von Flüchtlingen bei der Passbeschaffung bei deren Botschaften zu bezeugen. Darüber hinaus begleiten wir aber auch zur Ausländerbehörde, zu Sozialämtern, zu Ärzten und anderen Stellen.

Komm einfach mal vorbei!!!

Kontakt: AK Asyl