KAAD

Katholischer Akademischer Ausländerdienst (KAAD)

KAAD SeiteDer KAAD ist ein kirchliches Stipendienwerk, das Nachwuchskräften aus Osteuropa, Afrika, Asien, Lateinamerika, dem Nahen und dem Mittleren Osten ein Studium oder Forschungen an Hochschulen oder gleichrangigen Einrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland ermöglicht. Studierende, die sich bereits in Deutschland aufhalten, werden im Rahmen des „SII“ Programmes gefördert. Für das Programm „SII“ ist keine Selbstbewerbung möglich. Bewerbungen müssen über die KSG erfolgen. Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin, um sich über die notwendigen Schritte zu informieren. Außerdem sollten Sie in unserer Gemeinde bekannt und engagiert sein.


Bewerbungsfristen:

Sommersemester 15.01. | Wintersemester 30.06.