Einzelveranstaltungen im Wintersemester 2019 / 2020

Dienstag| 01.10.19 | 18:30
KSG-Chor: Kickoff

Endlich wollen wir in unserer KSG einen Chor gründen. Für ein erstes Kennenlernen und Proben treffen wir uns in den KSG-Räumen. Meldet Euch bei Emilie!
Kontakt: Emilie

 

Mittwoch | 02.10.19 | 19:00
Taizégebet
KSG, KMKI, Heilige Familie und St. Augustinus wollen gemeinsam im Stile von Taizé beten.
Wir starten um 19:00 mit einem Abendimbiss in der KSG. Um 20:00 versammeln wir uns in der Kirche zum Gebet
Info: Karen

 

Mittwoch | 09.10.19 | 19:00
Besuch der Berliner Philharmonie
Wir können einen Blick hinter die Kulissen des Orchesters und die Technik und Logistik der Philharmonie werfen. Es besteht die Möglichkeit vorher, ab 16:00, eine Probe der Berliner Philharmoniker zu besuchen. Hierzu bitte bis zum 07.10.19 bei Thomas Leyendecker anmelden!
Kontakt: Thomas

 

Sonntag | 13.10.19 | 15:00
Ökumenisches Kennenlern-Picknick

für „Neulinge und alte Hasen“ der ESG & KSG
Wir laden ein zu einem gemütlichen ökumenischen Picknick der katholischen und der evangelischen Studierendengemeinden um einen sonnigen Oktober zu genießen. Ideal für alle, die uns noch kennenlernen wollen, aber auch für alle, die schon länger mit von der Partie sind. Für Spiele (Boule, Kubb usw.) ist gesorgt. Bei unsicherem Wetter checkt unsere Homepage oder unsere Facebookseite!
Wir freuen uns auf euch!
Info: Lars
Kontakt am 13.10.: 0174 – 153 87 90

 

Mittwoch | 16.10.19 | 19:30
Spielen, was das Zeug hält
Brett- und Gesellschaftsspiele, gewinnen, verlieren, zocken was das Zeug hält.
Und vor allem: Viele neue Leute treffen.
Herzliche Einladung zum Spieleabend in der KSG!
Ideal für Erstsemester und neu in Berlin Studierende!
Info: Julian

 

Sonntag | 20.10.19 | 09:30 – 17:00
Geistliche Wanderung

Wir wollen von Erkner ans Köpenicker Schloss wandern. Unterwegs werden wir Dämeritzsee, Müggelsee und den Teufelssee sehen, es besteht reichlich Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch, evtl. auch zum Einkehren. Der geistliche Aspekt soll auf der „Pilgerschaft“ nicht zu kurz kommen mit Impulsen, gemeinsamem Gebet und Besinnung.
Bitte auf der Witterung angemessene Kleidung und festes Schuhwerk achten! Auf jeden Fall ausreichend Wasser, gerne etwas zum Picknicken mitbringen!
(Benötigt wird ein BVG- Ticket ABC für den Hinweg und eines AB für den Rückweg)
Treff: 9:30 Weltzeituhr auf dem Alexanderplatz
Kontakt: Thomas

 

Mittwoch | 23.10.19 | 19:30
Semestereröffnungsgottesdienst und Kickoff
Wir beginnen das Sommersemester mit einem großen Eröffnungsgottesdienst in der Kirche St. Augustinus. Im Anschluss habt Ihr Gelegenheit, bei Fingerfood und Getränken im Gemeindesaal die Hauptamtlichen und die KSGler*innen kennenzulernen oder wiederzusehen.
Info: P. Max

 

Samstag | 26.10.19 | 15:00
Mister X:
Entdeckungstour im Zeitraffer durch Berlin
Lust auf eine Entdeckungstour durch Berlin im Zeitraffer bei einer spannenden Jagd? Dann bist du bei der Stadtrallye richtig. Wir beginnen mit einer Stärkung in der Katholischen Studierendengemeinde, spielen ein bis zwei Runden und lassen den Abend gemeinsam gemütlich ausklingen.
Kontakt: Julian

 

Sonntag | 27.10.19 | 14:30
Let’s Talk About Life
Life consists of faith, doubts, question marks, opinions, understandable issues, mystery issues. Life is simply life. In our space we are glad to invite you to share together all these things.
A special offer for international students and Germans 😉 The meetings will be held in English.
Infos: P. Max, Eugenia, Kerolos

Sonntag | 27.10.19 | 20:30
„Il silenzio della città“ (Das Schweigen der Stadt)
Dialog zwischen Orgel und Literatur
Berlin ist eine inspirierende Stadt: Mit ihrem Lärm und den widersprüchlichen Eindrücken, die sie hinterlässt, öffnet sie einen Raum für Erfahrungen neuer Art. Ihnen spürt die international bekannte Orgelimprovisatorin Livia Mazzanti im Dialog mit zeitgenössischen literarischen Texten nach.
Mit Texten von u.a. Ungaretti, Delbrêl und SAID.
Orgel: Livia Mazzanti (Rom)
Rezitation: P. Max Cappabianca OP, Gabriella Turaj

 

Dienstag | 29.10.19 | 20:00
Die Rolle von Religion und Politik
Ein Gespräch mit P. Nikodemus Schnabel, Jerusalem/Berlin
P. Nikodemus Schnabel ist Benediktiner der Abtei Dormitio in Jerusalem und hat im vergangenen Jahr im Auswärtigen Amt in Berlin gearbeitet, und zwar in der Abteilung „Kultur und Kommunikation“ als Berater für „Religion und Außenpolitik“. An diesem Abend wollen wir mit ihm über seine Erfahrungen in Berlin und Jerusalem reden und über die Bedeutung von Religion für die internationale Politik diskutieren.
In Kooperation mit der Gruppe der Berliner Stipendiaten des Cusanuswerks.
Infos: Sprecher*innen der Berliner Cusanusgruppe

Mittwoch | 30.10.19 | 20:30
Jakob ringt mit dem Engel.
Ein Bibelabend mit drei Türen zum Text.
Die Erzählung aus dem Buch Genesis über Jakob, der eine Nacht lang mit einem Unbekannten ringt, ist so faszinierend wie rätselhaft: Der geheimnisvolle Gegner verletzt Jakob zwar an der Hüfte, kann ihn aber nicht bezwingen. Und Jakob lässt ihn erst gehen, nachdem der Fremde ihn gesegnet hat. Aber was bedeutet das? Hat Jakob einfach mit irgendwem gekämpft, mit einem Engel oder sogar mit Gott? Und was sagt uns der Text ganz persönlich? Über verschiedene Zugänge wollen wir uns dem Text nähern.
Leitung:
Christina Bartholomé (Theater)
P. Max Cappabianca OP (Bible talk in English)
Juliane Link (kreatives Schreiben)

 

Sonntag | 03.11.19 | 20:30
Infoabend Synodaler Weg
Die deutsche Kirche hat einen „Synodalen Weg“ beschlossen, bei dem über wichtige kirchliche Fragen debattiert werden soll, u.a. über „Macht, Partizipation, Gewaltenteilung“, über „Sexualmoral“ und über „Frauen in Diensten und Ämtern der Kirche“. Der Dachverband der katholischen Studierendengemeinden (FHoK) hat alle Gemeinden aufgerufen, sich aktiv zu beteiligen. Darum soll es bei diesem Infoabend im Anschluss an Messe und Abendessen gehen.
Infos: Emilie, P. Max

 

Mittwoch | 06.11.19 | 20:30
Politische Haft – innere Freiheit – Magie der Solidarität
Im Gespräch mit Peter Steudtner
An diesem Abend ist der Menschenrechtsaktivist Peter Steudtner unser Gesprächspartner. Peter Steudtner wurde am 05.07.2017 von der türkischen Polizei zusammen mit neun weiteren Menschenrechtsaktivist*innen festgenommen, während er in der Türkei ein Seminar zum Thema „Umgang mit Stress und Trauma“ leitete. Erst am 25.10.2017 kam er wieder frei. Der Prozess ist 2019 aber immer noch nicht abgeschlossen. Wie übersteht man die Strapazen einer solchen Haft und die Ungewissheit eines Verfahrens, das von Willkür geprägt ist? Welche Rolle spielt Solidarität von innen und außen? Wie arbeitet man solche Erfahrungen auf? Und was treibt Peter Steudtner an, sich auch weiterhin für Menschenrechte einzusetzen?
Infos: Juliane Link

 

Friday | 08.11.19 | 18:00 – 20:00
Saturday | 09.11.19 | 10:00 – 16:00
A-Z for African Students in Berlin-Brandenburg
Do you want to know more about: student visa and work options, student accommodation options, scholarship opportunities, contracts (mini-job, phone etc.), health and health insurance services, religious offers (Christian and Muslim), … and other very practical topics, then join us with experts on the topics above!
Snacks and Lunch will be provided.
Please register at afrika-center.berlin@t-online.de
Information: Afrika Center – Hohenstaufenstr. 3 | 10781 Berlin
www.afrika-center-berlin.org

Sonntag | 10.11.19 | 16:30
Gutes tun: Mach mit!
Alle die Lust haben, sich sozial zu engagieren, die Ärmel hochzukrempeln und Menschen zu helfen, sind zu unserem Treff eingeladen. Wir werden Projektideen sammeln, vorstellen und darüber entscheiden. Gerne kannst Du uns schon vorab konkrete Projektideen mitteilen.
To do good: Take part!
If you feel like volunteering, join us for our meeting. We want to collect and decide about possible social projects we could support. If you already have an idea about a project, please let us now in advance.
Verantwortlich: Monika, Karen

 

Sonntag | 10.11.19 | 20:30
Vorstellung Semesterkollektenprojekt
Children Centre in Blantyre, Malawi
Tobias Müller von Sant‘Egidio wird uns das Semesterkollektenprojekt vorstellen, ein Kinderbetreuungs- und Ernährungszentrum in Malawi.
Referent: Tobias Müller, Sant‘Egidio Berlin

 

Mittwoch | 13.11.19 | 20:30
Gin-Tasting

Gin ist derzeit ein Modegetränk. Dass der Wacholderschnaps aber mehr als das ist, zeigt uns bei einem Gin-Tasting der Zisterziensermönch P. Justinus, der selber einen „Monastic Dry Gin“ vertreibt: „Made in Silence“.
Die Teilnehmenden erwartet ein geistlich-geistreicher Abend!
Referent: P. Dr. Dr. Justinus Pech O.Cist
Anmeldung bis 12.11.19 bei P. Max
Kosten: 5 Euro

 

Donnerstag | 21.11.19 | 19:00
Ökumenischer Gemeindeabend

Wir wollen den Alltag hinter uns lassen und gemeinsam beten, singen und zur Ruhe kommen.
Mit Liedern aus Taizé, Texten aus der Bibel und Stille, in der von Kerzen erleuchten Golgathakirche.
Beginnen werden wir mit gemeinsamem Essen und Trinken um 19:00 Uhr in der ESG.
Ort: ESG | Borsigstr. 5 | 10117 Berlin
Kontakt: Gianna

 

Sonntag | 24.11.19 | 14:30
Let’s Talk About Life
Life consists of faith, doubts, question marks, opinions, understandable issues, mystery issues. Life is simply life. In our space we are glad to invite you to share together all these things.
A special offer for international students and Germans 😉 The meetings will be held in English.
Infos: P. Max, Eugenia, Kerolos

 

Mittwoch | 27.11.19 | 20:30
Podiumsdiskussion: Gender und die Kirche

Sind Menschen wirklich als „männlich und weiblich geschaffen“ wie es in der Bibel und auch in der Verlautbarung der Bildungskongregation des Vatikan im Juni 2019 heißt? In welchem Verhältnis steht das zu den Erkenntnissen der Genderforschung? Gibt es theologisch nur eine Interpretationsmöglichkeit? Und was heißt das für uns als Katholikinnen und Katholiken? In der Podiumsdiskussion werden die unterschiedlichen Sichtweisen zu Wort kommen: zunächst vorgetragen von zwei Vertreter*innen der unterschiedlichen Positionen – danach von uns selbst. Wir sind gespannt auf Eure Meinungen und einen anregenden Diskussionsprozess.
Referent*innen:
Prof. Dr. Christine Funk, KHSB
Dr. Josef Bordat, Philosoph, Publizist, Blogger

 

Sonntag | 01.12.19 | 14:00
Bewusst in den Advent starten
Ein herausfordernd-besinnlicher Nachmittag
„Advent ist eine Zeit der Erschütterung“ – mit diesem Statement beginnen die wunderbaren und wachrüttelnden Adventspredigten von Alfred Delp (Jesuit, ermordet 1945, Berlin Plötzensee). Wir sind eingeladen, unter anderem mit Texten von ihm, für uns persönlich den Advent 2019 zu beginnen. Elemente sind Impulse, Besinnung, Austausch und Gebet – und natürlich Adventskaffee zwischendurch.
Wer mag, ist anschließend um 18:00 Uhr in die Eucharistiefeier zum 1. Advent eingeladen.
Gestaltung: Sr. Dr. Beate Glania (Missionsärztliche Schwester, Pastoralreferentin und zzt. Krankenhausseelsorgerin)

 

Dienstag | 03.12.19 | 19:00
„Geglaubt, geteilt, gelebt.“
Ökumenisches Podium
Ökumene ist immer noch nicht überall selbstverständlich. Wo funktioniert sie? Wo sind ihre Grenzen? Wohin wollen wir – gemeinsam und in Vielfalt? Die heutige Diskussion mit Julia Knop, Theologie-Professorin an der Uni Erfurt, und Notger Slenczka, Theologie-Professor an der HU in Berlin, lädt zum Mitdenken und Mitdiskutieren ein – über ein Thema, das uns heute mehr denn je betrifft.
Referent*innen:
Prof. Julia Knop, Uni Erfurt
Prof. Notker Slenczka, HU Berlin

 

Mittwoch | 04.12.19 | 19:00
Internationaler Adventsabend
Wir wollen mit euch einen schönen Adventsabend verbringen. An diesem Tag feiern wir Advent mit verschiedenen Aktivitäten und Traditionen aus der ganzen Welt, mit Weihnachtsliedern, Stollen, Spekulatius und Glühwein. Wenn du Lust hast etwas Neues über andere Kulturen zu erfahren, lass dir nicht diese Chance entgehen. Vergiss nicht auch deine Freunde mitzubringen. Wir freuen uns auf einen stimmungsvollen Abend!

We invite you warmly to celebrate an Advent Evening in this wonderful time before Christmas Eve. We would like to share our traditions happening over Christmas in different countries all over the world. Furthermore, we will be singing Christmas songs. There will be Stollen, Spekulatius, and Glühwein. This is an amazing chance to get to know something more about other cultures and their popular events happening over Christmas. Feel free to bring your friends as well.
We are looking forward to spending this stunning time with all of you.
Kontakt: Monika, Julian, Karen

Samstag  | 07.12.19 | 15:00
Macht hoch die Ofentür!
Adventskeksebacken in der KSG
Wir backen nachhaltige Kekse – vegan oder mit Eiern von glücklichen Hühnern – und versuchen dabei möglichst wenig Müll zu produzieren. Die Kekse sollen uns die Adventszeit in der KSG versüßen und beim Backen können wir so richtig in Adventsstimmung kommen. Vor allem wenn es anfängt zu duften … Teig Naschen und Kekse Kosten ist natürlich strengstens erlaubt! Und beim Kneten und Backen bleibt viel Zeit für Gespräche, Kennenlernen und Austausch. Wir freuen uns über viele helfende Hände. Internationals welcome!
Kontakt: Olga

 

Mittwoch | 11.12.19 | 17:15 (!)
Besuch der jüdischen Synagoge und des Centrum Judaicum

Gemeinsam werden wir uns auf die Spuren jüdischen Lebens in Berlin heute und in der Vergangenheit machen und auch etwas über den Ablauf eines jüdischen Gottesdienstes erfahren.
Außerdem besuchen wir den kleinen Gebetsraum der jüdischen Gemeinde in der Oranienburger Straße, in der heute die einzige Rabbinerin in Berlin ihre Gottesdienste hält.
Wir werden auch mit einem Studierenden über jüdischen Glauben und jüdisches Leben heute ins Gespräch kommen. Wir treffen uns wegen der Sicherheitskontrollen schon um 17:15!!! vor der Synagoge Oranienburger Straße.
Bitte auch Personalausweis oder Pass mitbringen!
Ort: Neue Synagoge Berlin | Oranienburger Str. 28-30 | 10117 Berlin
Infos: Gianna

Sonntag | 15.12.19 | 14:30
Let’s Talk About Life
Life consists of faith, doubts, question marks, opinions, understandable issues, mystery issues. Life is simply life. In our space we are glad to invite you to share together all these things.
A special offer for international students and Germans 😉 The meetings will be held in English.
Infos: P. Max, Eugenia, Kerolos

 

Mittwoch | 18.12.19 | 19:00
Guardini Salon „Über Geld spricht man nicht“

Wer sagt, dass man über Geld nicht sprechen darf? Dieser Frage gehen die Gäste des Guardini-Salons im Dezember nach und werden ungewöhnliche Perspektiven auf dieses Tabu-Thema eröffnen. Wie immer geben im Guardini-Salon Gäste und Publikum in der Logik der Gabe einander etwas zu denken.
Moderation: Patricia Löwe
Musik: Andreas Öhler (Gesang) und Johannes Dreibach (Gitarre)
Veranstaltet von der Guardini-Stiftung in Kooperation mit der KSG Berlin.
Ort: Guardini Galerie | Askanischer Platz 4 | 10963 Berlin
Zu Gast:  u.a. Carolin Würfel (Die ZEIT)
Anmeldung bis 17.12.19 bei P. Max

Dienstag | 24.12.19 | 17:00
Christmas in the KSG – for Internationals and friends

We will celebrate together Christmas in the KSG! At 5.00 pm we will attend Christmas Vigil in the local Parish church Sankt Augustinus: a wonderful German „Christmette“. Afterwards we will stay together in the KSG, have a good time, share food and gifts and be family: celebrating God‘s love shown in His newborn son! If you would like to join us for the preparations let us know!
Anmeldung bis 23.12.19 bei P. Max

 

Dienstag | 31.12.19 | 19:00
Silvester in der KSG
Herzliche Einladung zur Silvester-Feier in der KSG! Wir wollen zusammen essen/ trinken, Spiele spielen, für das ausklingende Jahr Gott „Danke“ sagen und uns von unseren Zielen und Erwartungen für das Neue Jahr erzählen. Wer mag, kann auch an einem kurzen Spaziergang durch das Viertel teilnehmen und Raketen steigen lassen.
Anmeldung bis 30.12.19 bei P. Max

 

Mittwoch | 08.01.20 | 20:00
nAcht – Ein Angebot für Junge Erwachsene
Das Netzwerk Junge Kirche hat nach dem Vorbild der nAcht in Osnabrück ein ähnliches Projekt in Berlin für Junge Erwachsene initiiert, das jeweils am 8. eines jeden Monats um 8:00 Uhr abends stattfindet. Das genaue Thema der Veranstaltung im Januar wird in der Infomail mitgeteilt.
Eine Veranstaltung des Netzwerks Junge Kirche.
Der KSG-Gemeindeabend fällt dafür aus.
Infos: Julian

Donnerstag(!) | 09.01.20 | 19:00
Gott in Berlin?
Talk mit Erzbischof Heiner Koch
Berlin erleben viele als eine „glaubenslose“ Stadt, selbst bei religiös sozialisierten Menschen scheint ihr Glaube hier zu verblassen, einfach kein Thema zu sein. Doch stimmt das? Wir wollen im Gespräch mit Erzbischof Heiner Koch diese Erfahrungen kritisch hinterfragen.
In seinem Buch „Gott ums Eck“ hat Koch bereits einige seiner Erfahrungen niedergelegt. An diesem Abend sollen sie in einen Dialog treten mit den Erfahrungen, die Studierende in Berlin machen.
In Kooperation mit den Berliner Stipendiaten des Cusanuswerks .
19:00 Andacht | 19:30 Talk | 21:00 Empfang
Kontakt: P. Max

Sonntag | 12.01.20 | 20:00
Gemeindeversammlung
Die Gemeindeversammlung ist das höchste beschlussfassende Organ der KSG und tritt mindestens ein Mal im Semester zusammen. Hier wird über das Thema des kommenden Semesters abgestimmt, es geht um den Verwendungszweck der nächsten Semesterkollekte sowie einen Aus- und Rückblick der Sprecher*innen und der Hauptamtlichen. Die genaue Tagesordnung wird per Infomail verschickt.
Infos: Gemeinderat

 

Mittwoch | 15.01.20 | 20:30
Hinter Gittern.
Gefängnisseelsorge, ein ganz normaler Beruf?
Gefängnisse sind geprägt von verschlossenen Türen und Gittern. Der Wechsel von Einschluss und Aufschluss ist der Rhythmus, in dem sich das Leben an diesem Ort abspielt, an dem Menschen auf engstem Raum miteinander auskommen müssen. Aber Gefängnisse sind auch Orte, an denen es „Kirche“ gibt: Gefängnisseelsorger*innen ermöglichen dort Freiräume, damit das Leben in der Haft ausgehalten und angenommen werden kann.
Aber was macht Gefängnisseelsorge konkret? Und wie sieht der Alltag der Inhaftierten aus?
Referent: Alexander Obst, Gefängnisseelsorger, JVA Tegel

 

Sonntag | 19.01.20 | 19:30
Programmworkshop
Brainstorming fürs Sommersemester 2020
In diesem Jahr wollen wir es noch einmal anders in Sachen Programmplanung probieren. Am heutigen Sonntagabend findet nach dem Abendessen ein offenes Brainstorming für das Programm des folgenden Semesters statt. Die Ergebnisse fließen ein in die Arbeit des Programmausschusses (2 Hauptamtliche, 2 Vertreter*innen des Gemeinderats, 2 vom Programm-Workshop Delegierte), der die Ideen in ein konkretes Programm gießen wird.
Infos: Gemeinderat

Mittwoch | 22.01.20 | 19:30(!)
„Die letzte Tür“
Ein Besuch beim Bestatter
Die letzte Tür des Lebens ist der Tod. Der Umgang mit diesem letzten „Durchgang“ ist aber immer mehr zu einem Tabu geworden: Die Menschen haben sich dem Tod entfremdet. Wir wollen heute einen bekannten Bestatter in unserer Nachbarschaft in seinem Bestattungshaus besuchen: Er wird uns die Tür öffnen und Einblick gewähren in eine „Lebens“-Wirklichkeit, bei der viele wegschauen.
Ort: Lebensnah ­­­– Bestattungen | Seelower Str. 5 | 10439 Berlin
Info und Anmeldung bis 20.01.20 bei P. Max

 

Sonntag | 26.01.20 | 14:30
Let‘s Talk About Life
Life consists of faith, doubts, question marks, opinions, understandable issues, mystery issues. Life is simply life. In our space we are glad to invite you to share together all these things.
A special offer for international students and Germans 😉 The meetings will be held in English.
Infos: P. Max, Eugenia, Kerolos

 

Mittwoch | 29.01.20 | 20:30
Lateinamerika entdecken
Seine Landschaften und Traditionen.
Was wir zu erzählen haben.
Eine ganze Reihe von Studierenden der KSG stammt aus Lateinamerika. Am heutigen Abend soll ein kultureller Einblick in verschiedene Regionen des Subkontinents gegeben werden. Bei gutem Essen und bester Stimmung, die inmitten des deutschen Winters etwas lateinamerikanische Wärme aufkommen lassen wird!
In Zusammenarbeit mit der KAAD-Gruppe Berlin
Infos: DianaVerónica

 

 

 

Sonntag | 16.06.19 | 13:00
Programm-Workshop
In diesem Jahr wollen wir neue Wege in der Programmplanung gehen. Es soll ab jetzt nur einen Programmworkshop geben, bei dem alle eingeladen sind, die Ideen für das WS 2019/20 einbringen wollen. Anschließend wird ein Ausschuss (2 Hauptamtliche, 2 Vertreter*innen des Gemeinderats, 2 vom Programm-Workshop Delegierte) die Ideen in ein konkretes Programm gießen.
13:00 Mittagessen | 14:00 -17:00 Workshop

 

Montag | 17.06.19 | 20:00
Gemeinderatssitzung

 

Dienstag | 18.06.19 | 19-22 Uhr
Theaterworkshop

Wir wollen gemeinsam Theater spielen! An diesem Abend wollen wir ausprobieren, wie wir Bibeltexte szenisch und spielerisch darstellen können und eine kleine Performance entwerfen, die wir am darauffolgenden Sonntag (23.06.) im Gottesdienst präsentieren können. Kommt mit Neugier, Lust euch
auszuprobieren und Spaß am Spiel!
We want to act together! This evening we want to try out how to put texts from the Bible in scene and play with them. From this we will create a short performance we can present on the following Sunday (23.06.) in Mass. Come curious, willing to try out yourself and having fun in acting!

 

Mittwoch – Sonntag | 19. – 23.06.19
Mit der ESG zum Ev. Kirchentag nach Dortmund
Die ESGn Berlin und Potsdam und die KSG fahren zum 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 nach Dortmund, der in diesem Jahr unter dem Motto „Was für ein Vertrauen“ steht. Untergebracht sind wir im ESG-Gemeinschaftsquartier. Infos über den Kirchentag findet ihr auf der Webseite www.kirchentag.de.
Die ESG bietet eine gemeinsame Fahrt zum DEKT an. Zu dieser könnt Ihr Euch bis zum 01.04.19 anmelden. Die Kosten werden inkl. Dauerausweis, Quartierpauschale und Busfahrt für ESG-/KSG-Studierende voraussichtlich 80 € betragen.
Infos: Gianna, P. Max
Anmeldung bei P. Max

 

Mittwoch | 19.06.19 | 20:30
Asyl – das ist doch Sache des Staats?!
Ein Austausch mit Asyl in der Kirche e.V.
Wir lernen die Arbeit des Vereins kennen, der Kirchenasyle in Berlin und Brandenburg betreut und Asylberatung durchführt. Gemeinsam diskutieren wir, welche politischen und theologischen Gründe für Kirchenasyle sprechen.
Infos: Leonie

 

Donnerstag | 20.06.19 | 18:00
Fronleichnam auf dem Gendarmenmarkt
Zur zentralen Eucharistiefeier mit anschließender Prozession treffen wir uns um 17.45 auf den Stufen des Französischen Doms.
Info: Thomas Leyendecker

 

Sonntag | 23.06.19 | 20:30
Gottes Stille Gesellschaft.

Eine Sommernachtslesung
An diesem Abend mit Texten und Musik geht es um Begegnungen mit Menschen in Berlin, um die Haltbarkeit von Weihwasser und die Frage, was Gottes Dreifaltigkeit mit einem Geschirrhandtuch zu tun hat. In kurzen Erzählungen und Notizen erkundet Juliane Link die großen Themen Glaube, Hoffnung und Liebe anhand der kleinen Dinge des Alltags, die existenzielle Fragen aufwerfen und ihr poetisches Potential entfalten. Bei gutem Wetter findet die Lesung im Innenhof der KSG statt.
Lesung: Juliane Link

 

Mittwoch | 26.06.19 | 19:00 Besuch des Deutschen Bundestags
Der Deutsche Bundestag ist das Herz der Demokratie. Wir wollen Meiko Keller, wissenschaftlicher Mitarbeiter von Monika Grütters, treffen und über die Arbeit im Parlament, die gegenwärtigen Herausforderungen und Möglichkeiten politischer Partizipation sprechen. Anschließend wird er uns auf die Kuppel des Reichstages begleiten, von wo wir die Abendstimmung über den Dächern Berlins genießen können.
Treff: Westeingang des Paul-Löbe-Hauses | Konrad-Adenauer-Straße 1 (Bitte Ausweis mitbringen!)
Anmeldung bis 17.06.19 unter: mail@ksg-berlin.de
Bitte angeben: Name, Vorname, Geburtsdatum
Heute kein Abendessen und keine studentische Andacht!

 

Freitag – Sonntag | 28. – 30.06.19 | rauszeit 2019 in Rosenthal
Thema: „Von wegen in Eden“

Wird dir Uni und Arbeit auch zu viel und ein bisschen Zeit fürs Rausgehen ist mehr als überfällig?! Dann ist das hier genau das richtige: Raus gehen, Zeit nehmen, Gott begegnen, Freunde treffen, Ruhe genießen, Stress zurücklassen.
Auf verschiedenen Wegen geht es am Samstag zu Fuß oder vielleicht auch per Rad nach Rosenthal, wo der Abend mit Lagerfeuer, Musik, Spiel und Spaß ausklingt. Der Sonntag wird mit einem gemeinsamen Gottesdienst beendet. Die Übernachtungen finden im Millionensterne Hotel bzw. in Zelten statt.
Das ganze wird vom RAK organisiert, in welchem sich Vertreter aller Ostdeutschen KSGn zusammenfinden. Weitere Infos folgen.
Infos: Alinde, Gianna

 

Sonntag | 30.06.19 | 18:00
Afrikanische Messe
Der afrikanische Kontinent steht im Mittelpunkt des heutigen Abends. Rev. Fidelis Munywoki wird mit uns die Messe feiern und predigen. Er stammt aus Kenia, gehört dem Apostel Jesu-Orden an und arbeitet jetzt in einer Pfarrei in Bonn. Afrikanische Musik im Gottesdienst und leckeres Essen aus verschiedenen Teilen dieses riesigen Kontinents werden den Abend prägen.
In Zusammenarbeit mit dem Afrika-Center der Weißen Väter in Berlin.
Zelebrant: Rev. Fidelis Munywoki
Infos: Flavian

 

Montag | 01.07.19 | 20:00
Gemeinderatssitzung

 

Mittwoch | 03.07.19 | 18:00
Führung durch die Gedenkstätte Hohenschönhausen (ehem. Stasi-Gefängnis)
Während der DDR-Zeit wurden hier Regime-Kritiker, politische Häftlinge und Republik-Flüchtlinge inhaftiert unter teils unmenschlichen Bedingungen. Wir wollen mehr über das Leben dieser Menschen erfahren und laden ein zur Führung und zum anschließenden Austausch in der Gemeinde St. Mauritius. Teilnehmerbeitrag: 2 Euro
Infos: Thomas Leyendecker, Vinzent

 

Samstag | 06.07.19 |
Geistliche Wanderung
entfällt, verschoben aufs nächste Semester

 

Sonntag | 07.07.19 | 14:30
Let‘s Talk About Life
The Images Of God
The bible confirmed that god created us, but sometimes we create our personal „image of god“. We have completely different history, life journey, characters and different minds. Everyone has his/her image of god, some parts of these images are similar and the other parts are different. Let’s share together our images of god according to our vision and beliefs.
Informations: P. Max, Eugenia, Kerolos

 

Mittwoch | 10.07.19 | 19:30
Ökumenischer Semesterabschlussgottesdienst
„Geht!“
KSG, KMKI und ESG beenden das Sommersemester gemeinsam mit dem ökumenischen Abschlussgottesdienst in der KSG. Anschließend gibt‘s im Hof Essen und Trinken, Gespräche und einen Semesterschluss in schöner Atmosphäre. Gleichzeitig werden die neuen Räume, die das Erzbistum Berlin uns an unserm Standort Dänenstraße 17 im Prenzlauer Berg  zur Verfügung gestellt hat, eingeweiht. Die Umbauarbeiten sind abgeschlossen – wir freuen uns über mehr Platz!
Infos: P. Max

 

Sonntag | 14.07.19 | 14:00
Geistlicher Tag „Cusanus and friends“

Die Berliner Cusanusgruppe veranstaltet einen Geistlichen Tag mit Siegfried Kleymann, Geistlicher Rektor des Cusanuswerks, um mitten in der Prüfungszeit einen Nachmittag innezuhalten und geistlich in die Tiefe zu gehen. Den Abschluss bildet der Gottesdienst in der KSG, den die Cusaner*innen gestalten werden. Die Predigt hält Pfr. Kleymann. – Das Angebot richtet sich an Cusaner*innen in Berlin und Interessierte der KSG.
Referent: Dr. Siegfried Kleymann |Geistlicher Rektor des Cusanuswerks
Info und Anmeldung bis 10.07.19 bei Isabel

 


29.07.19 – 04.08.19
Fahrt zu den Salzburger Hochschulwochen 2019

Die Komplexität der Welt… und die Sehnsucht nach Einfachheit
Komm mit zu den Salzburger Hochschulwochen! Gemeinsam verbringen wir ereignisreiche Tage in Salzburg, tagsüber mit Vorträgen, Seminaren und Workshops, die das Thema interdisziplinär beleuchten. Abends genießen wir ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Veranstaltungen im Rahmen der Salzburger Festspiele, einem Sommerfest im Garten des Erzbischofs oder einer Einladung zu Pizza und Freibier. Und morgens? Für die Frühaufsteher gibt es noch eine Überraschung: Pater Max ist als Prediger der Salzburger Hochschulwoche eingeladen.
Kosten (für Unterkunft, Halbpension und Hörerkarte): circa 150,00 Euro
Anmeldung ab Ende April unter: www.salzburger-hochschulwochen.at
Anfahrt: individuell und auf eigene Kosten
Bitte melde dich direkt über die Homepage bei den Salzburger Hochschulwochen an. Danach melde dich bitte zusätzlich bei Juliane, sie koordiniert die Berliner Gruppe.
Infos: Juliane Link